E_WARNING: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given
  Trace: plugin.php:580 class.wp-styles.php:39 functions.wp-styles.php:109 simpletb.php:112 plugin.php:505 functions.wp-styles.php:34 plugin.php:505 general-template.php:2065 header.php:15 template.php:501 template.php:477 general-template.php:47 archive.php:1 template-loader.php:74 wp-blog-header.php:16 index.php:17

Posts tagged ‘planen’

Touren planen mit Mapsource

Normalerweise plane ich meine Touren mit gpsies.com oder lade sie von gps-tracks.com herunter.
Immer öfter plan ich aber meine Touren mittels den Singletrail Maps und der Topo Schweiz Karte im Mapsource selber.
Das geht alles auch ziemlich gut und schnell, indem ich den eingebauten Autorouter verwende. Ein Problem entsteht aber, wenn ich für eine Tour sowohl den Autorouter als auch selber den Weg mit mehreren Punkten einzeichne. Dies passiert, wenn der Weg auf der Topo Schweiz Karte nicht eingezeichnet ist.
Dann passiert folgendes:


ursprünglich gezeichnete Strecke

exportierte Strecke

Die Teilstücke, bei denen ich den Autorouter nicht verwendet habe, werden einfach ignoriert.
Ich habe versucht dies mittels gpsbabel zu beheben, doch ohne Erfolg.


So habe ich mir ein kleines PHP Skript geschrieben, welches sowohl den Autorouter als auch die selbsteingezeichneten Punkte berücksichtigt (die Daten sind nämlich im GPX File vorhanden). Gleichzeitig füge ich die fehlenden Höhenangaben dazu und exportiere die Daten als TCX Course Datei.
Die Steigungswarnungen werde ich auch noch einbauen.
Die Höhenangaben könnten auch mittels Umweg über gpsies.com oder dem TCX Converter eingefügt werden, mir ist aber ein Tool das gleich eine benutzbare TCX Datei generiert, lieber.
Sobald mein Skript für das breite Publikum verwendbar ist, werde ich es publizieren.

Bei Fragen, Ideen, Vorschlägen könnt Ihr mich auch direkt kontaktieren oder einfach einen Kommentar hinterlassen :)