E_WARNING: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given
  Trace: plugin.php:580 class.wp-styles.php:39 functions.wp-styles.php:109 simpletb.php:112 plugin.php:505 functions.wp-styles.php:34 plugin.php:505 general-template.php:2065 header.php:15 template.php:501 template.php:477 general-template.php:47 archive.php:1 template-loader.php:74 wp-blog-header.php:16 index.php:17

Posts tagged ‘mountainbike’

Tour in Vietnam – Da Lat – Slingshot

Eckdaten der Tour

Benutzung der Daten auf eigene Gefahr! Haftung ausgeschlossen.

Distanz 23.6 km
Trails 15 km
Steigung 474 Hm
Maximale Höhe 1617 m
Landschaft 3 / 5
Schwierigkeit 2 / 5
Laufpassage -
Dauer 05:59:41 h
Geschwindigkeit Ø 3.9 km/h
Detailstrainingstagebuch
gpsies

Meine Kurzbeschreibung der Tour (von GPSies)

The tour starts on a dirty road which you share with some motorbike drivers. But soon you'll be on singletrails all along. The trails are mostly flowy, not too difficult with some short root passages.

The highlight of the tour is a view on a 10m waterfall, where you could also swim and where you'll have lunch (bread, cheese, fruits, ham, tomatoes, ...)

After that you'll head back on a slightly different path, which was very muddy as we just got some rain during the tour.

 The tour has been organized byhttp://www.phattireventures.com

Meine Eindrücke der Tour (von Trainingstagebuch)

On tour with the vietnamese chicken team ;)

It was very muddy at the end with the rain we got.

All in all a nice tour, not too difficult with same stream crossings. You'll have wet shoes ;)

Bilder zur Tour (von Picasa)

Meine Passion, das Mountainbiken

Ende 2008 habe ich mir mein erstes Mountainbike gekauft und bin sofort ein begeisterter Mountainbiker geworden.
Seit 2009 habe ich viel über diesen Sport gelernt, ausprobiert und erfahren. Ich bin ein Technikfan und kenne mich auch in Internettechnologien etwas aus und werde deshalb hier meine Einsichten hoffentlich auf eine etwas andere Weise zum Thema Mountainbike teilen. Mein Garmin EDGE 705, gpsies.com, trainingstagebuch.org sowie ein paar selbst entwickelte Tools spielen dabei eine nicht unbedeutende Rolle.

Da mein persönlicher Blog für dieses Thema nicht geeignet genug ist, habe ich mich entschieden dafür eine dedizierte Website einzurichten.