E_WARNING: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given
  Trace: plugin.php:580 class.wp-scripts.php:46 class.wp-scripts.php:34 functions.wp-scripts.php:201 header.php:14 template.php:501 template.php:477 general-template.php:47 single.php:1 template-loader.php:74 wp-blog-header.php:16 index.php:17
E_WARNING: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given
  Trace: plugin.php:580 class.wp-styles.php:39 functions.wp-styles.php:109 simpletb.php:112 plugin.php:505 functions.wp-styles.php:34 plugin.php:505 general-template.php:2065 header.php:15 template.php:501 template.php:477 general-template.php:47 single.php:1 template-loader.php:74 wp-blog-header.php:16 index.php:17

Das iPhone als Pulsmesser

Es ist ja bekannt, dass das iPhone Garmin und Co. langsam aber stetig konkurrenziert. Bis anhin benutzte ich mein iPhone für Trainings aus folgenden Gründen nicht:

  • zu schwer (zum Joggen)
  • Batterie im Zusammenhang mit dem GPS hält nur ca. 2h
  • nicht genug robust, wenn es fällt oder es regnet
  • GPS des iPhone weniger genau als spezialisierte Geräte
  • fehlende Anzeigen, insbesondere meines Pulses

Letzteres scheint definitiv kein Thema mehr zu sein, wenn man dem Fisica Fitness Sensor Key Glauben schenkt. Das soll ein Sensor sein, welcher ANT+ “spricht” und damit zum Beispiel zu Brustgurten und Kadenzsensoren von Garmin und anderen Hersteller kompatibel sein soll!

Der Sensor sieht schon sehr vielversprechend aus und passende Apps hat auch schon jede Menge dazu.

Hat jemand bereits Erfahrung damit gemacht?

4 Kommentare

  1. Paul sagt:

    Hab keine Erfahrung mit dem Sensor Key aber bei die Sony Ericsson Xperia Modelle ist Ant+ integriert.
    http://www.esato.com/board/viewtopic.php?topic=200535

    Was die Apps und GPS taugt weiß ich nicht. Konnte nichts im Internet finden im Zusammenhang mit biken.

  2. 2ni sagt:

    Habs ausprobiert. Es funktioniert relativ gut. Will man jedoch seinen Puls im Blickfeld haben, muss man zwangsmässig das Display anlassen, was ziemlich viel Strom verbraucht. Aber sonst ganz praktisch!

  3. Paul sagt:

    In english as my German is bad – So you don’t see it as a possible alternative to a Garmin Edge?
    Did you try out the GPS and is it any good?

  4. Peter sagt:

    Ich kann die Erfahrung von 2ni bestätigen. Sobald ein Apps mit GPS arbeitet, benötigt das IPhone sehr viel Batterie d.h. Innerhalb von ca. 2 Std. ist die Batterie eines IPhone 3 aufgebraucht.