E_WARNING: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given
  Trace: plugin.php:580 class.wp-scripts.php:46 class.wp-scripts.php:34 functions.wp-scripts.php:201 header.php:14 template.php:501 template.php:477 general-template.php:47 single.php:1 template-loader.php:74 wp-blog-header.php:16 index.php:17
E_WARNING: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given
  Trace: plugin.php:580 class.wp-styles.php:39 functions.wp-styles.php:109 simpletb.php:112 plugin.php:505 functions.wp-styles.php:34 plugin.php:505 general-template.php:2065 header.php:15 template.php:501 template.php:477 general-template.php:47 single.php:1 template-loader.php:74 wp-blog-header.php:16 index.php:17

Maxpad gesintert mit Kontstruktionsfehler

Ich habe heute erneut Post von veloplus erhalten.
Ein netter Brief mit einem Gutschein! Veloplus bedankt sich bei mir für die konstruktive Mithilfe und “gesteht einen Fehler bei der Produktion” der gesinterten Maxpad:

“Wir haben den Sachverhalt mit dem Hersteller in Taiwan abgeklärt und herausgefunden, dass eine nicht mehr masshaltige Produktionsform schuld ist, dass die Beläge nicht in die Bremszange eingesetzt werden können.”

Sie haben zudem bereits meinen Vorschlag von schmaleren Federn überprüft:

“Bei Versuchen haben wir zudem herausgefunden, dass eine schmalere Feder leider nicht in allen Fällen Abhilfe schafft. Hat die Feder am Belag zuwenig Luft und hakelt deshalb, schleifen die Beläge an der Scheibe”

Das nenn ich mal den Kunden Ernst nehmen. Wow! Also herzlichen Dank Veloplus und hoffentlich klappen die neuen gesinterten Maxpads dennoch. Sie sollen leider erst im Herbst verfügbar sein.
Die anderen Maxpad Versionen sind gemäss Angeben übrigens nicht tangiert. Ich hab ja noch nicht gesinterte Maxpads als Ersatz erhalten und werde diese demnächst testen.

Kommentare sind geschlossen.